Leckortung bei Wasserschäden

Eine Leckortung wird zur Erhebung der Ursache der Durchnässung von Gebäudeteilen durchgeführt. Ob dies durch Leitungs- Regen- oder Grundwasser entstanden war, kann mit Hilfe unterschiedlichster mess- und ortungstechniken zur Schadensermittlung festgestellt werden.

Druckprüfungen

Bei Leitungsnetzen, egal ob Abwasser,Trinkwasser oder Heizungsanlagen und Versorgungsleitungen wie zum Beispiel Gas, Druckluft, Stickstoff, Amoniak und weiteren, sind nach Neu- oder Umbauten Nachweise der Dichtheit zu erbringen.

Im Vorfeld ist immer zu klären Wer-Wann-Was und Wie benötigt.

Diverse Behörden wie TÜV oder Bezirkshauptmannschaft  benötigen diese Nachweise in einer ordentlichen Dokumentation und zumeist mit elektronischen Messgeräten.

Um all diese Dinge kümmern wir uns für Sie.

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf

Thermograpie

Die Thermographie ist ein bildgebendes Verfahren, das Infrarotstrahlung sichtbar macht. Diese kann unter gewissen Einschränkungen als Temperaturverteilung interpretiert werden. 

Fragen zu unseren Leistungen?

Fliesenentfernung

Fliesen müssen beim Entfernen, im Zuge von Ortungs-und Trocknungsarbeiten, nicht unbedingt zerstört werden. Mit der entsprechenden Erfahrung und spezieller Technik können bei unserer Vorgangsweise 9 von 10 möglichen Fliesen unbeschadet entfernt werden. Anschließend können diese nach durchgeführten Arbeiten vom Fachpersonal in Ihrem Gewerk wieder eingesetzt werden.

Direkt zur Anfrage