Baubeheizung in Tirol

Trockenlegung und Beheizung am Bau!

Zur kostenlosen Beratung

Mobile Heizungszentrale

Innovation und Voraussicht wird seit der Firmengründung groß geschrieben.

In Gesprächen mit unseren Installationspartnern haben wir erkannt, dass schnelle Hilfe die wahre Hilfe bedeutet.
Mit unserer neuen mobilen Heizzentrale können nicht nur noch fertigzustellende Gebäude beheizt werden, sondern es kann auch bei Bränden oder extremen Wasserschäden mit diesem Gerät der Notbetrieb zur Wasseraufbereitung / Heizphase kurzfristig aufrecht gehalten werden.


Alle Komponenten wie Pumpen, Ausdehnungsgefäß, Regelung etc. sind voll integriert und Anschlüsse, ganzgleich ob Wasser- oder elektrotechnisch, sind für jedermann leicht zu bedienen.


Für Fragen steht Ihnen das Pfister Franz Team jederzeit zur Verfügung!

Kontaktieren Sie uns jetzt!

Baubeheizung mit Pfister Franz

  • Bauphasen von Gebäuden können verkürzt werden

  • Übergabe der Gebäude in entfeuchteten Zuständen

  • Stark minimierte Moder- und Schimmelgerüche als Resultat

  • Heizkostenreduktion ab dem ersten Bezugsjahr

  • Innenausbauten können bei Frost durchgeführt werden

  • Geringere Folgeschäden durch Feuchtigkeit am Innenausbau

Ohne Baubeheizung

  • Verzögerung der Bauphasen durch Kälteeinbrüche

  • Übergabe der Gebäude in feuchten Zuständen

  • Moder- und Schimmelgerüche als Folge

  • Heizkostenexplosion in dem ersten Bezugsjahr

  • Innenausbauten müssen bei Frost durchgeführt werden

  • Steigende Folgeschäden durch Feuchtigkeit am Innenausbau

Fragen Sie uns